Anuga 2017 – Köln

Die Anuga in Köln ist mit rund 160.000 Fachbesuchern und 7.400 Ausstellern aus mehr als 100 Ländern definitiv die weltgrößte Ernährungsmesse.
Auch dieses Jahr wurden hier wieder die Produkttrends aus der Food-Industrie der ganzen Welt gezeigt. Überraschend sind die Trends 2017 allerdings nicht wirklich: BIO, Vegan, proteinhaltig, „free from“ sind weiterhin tragende Qualitätsmerkmale sowie produktseitig Chia, Gin und Burger.
Dagegen erweitert sich die Kategorie „super foods“ durch ein neues, spannendes Wundermittel: MORINGA!
Die Moringa Oleifera – auch Meerretichbaum genannt – ist ein Baum, dessen Bestandteile nahezu alle auf wunderliche Weise verwendet werden können: Blätter, Samen, Wurzeln, Schoten und Blüten. Und jeder Teil beinhaltet eine extrem hohe Nährstoffkonzentration!
Ob als Tee, Pulver oder in den daraus hergestellten Produkten wie Kapseln – der hohe Gehalt an Vitaminen in Moringa ist maßgeblich verantwortlich für deren positive Wirkung auf den menschlichen Körper.
Und das ist zum Glück nicht bloß eine Marketing-Erfindung, sondern wissenschaftlich belegt. Große internationale Organisationen wie die UNESCO nutzen im Kampf gegen Mangelerscheinungen und Unterernährung tatsächlich diese Pflanze aufgrund ihrer vielen gesunden Nährstoffe.
Und hinter Moringa steckt noch deutlich mehr: Moringa stillt auch den Durst der Welt nach sauberem Trinkwasser. Angeblich können die Samen der Moringa Pflanze verschmutztes Wasser reinigen und trinkbares Wasser herstellen.
Endlich ein Superheld auf dem faszinierenden Ernährungsmarkt…!